Starbucks Kaffeebohnen Test

Hier finden Sie eine Übersicht der besten Starbucks Kaffeebohnen im Test

Die sorgfältig ausgewählten Strarbucks Kaffeebohnen sind die Grundlage für sämtliche leckeren Kaffeegetränke der Marke und tragen daher einen großen Teil zum einzigartigen Erfolg der bekannten Kaffeeshop Handelskette bei. Den Geschmack der edlen Mischungen kann man sich nun auch bequem nach Hause holen. Starbucks Kaffeebohnen eignen sich hervorragend zur Zubereitung von Kaffeespezialitäten jeder Art, egal ob sie selbst gemahlen als Filterkaffee konsumiert oder im Vollautomaten verwendet werden.

Die besten Starbucks Kaffeebohnen im Test

Obwohl es in den Geschäften vor Ort eine riesige Auswahl an Starbucks Kaffeebohnen gibt, werden nur wenige Sorten für den Versand in die eigenen vier Wände der Kunden angeboten. Folgende Varianten stehen dabei zur Auswahl:

 

  • Starbucks Pike Place Medium Roastkräftige Mischung mit vollmundigem Geschmack
  • Starbucks Kenya Medium Roastintensive Mischung mit fruchtigem Geschmack

Starbucks Pike Place Medium Roast

Die Starbucks Kaffeebohnen Pike Place Medium Roast sind eine Sorte mittlerer Röstung aus 100% Arabica Bohnen. Der Name soll an den Pike Place Market in Seattle erinnern, wo 1971 das erste Starbucks Kaffee Geschäft eröffnet wurde. Der Kaffee entfaltet einen kräftigen und vollmundigen Geschmack mit einem ausgewogen Aroma und einer leichter Note von Kakao und Nüssen. Er eignet sich hervorragend als kräftiger schwarzer Kaffee oder für Personen, die es etwas milder mögen, mit Milch. Die Pike Place Starbucks Kaffeebohnen eigne sich als Kaffee für jeden Tag und jede Situation. Die Kaffeebohnen stammen zudem aus kontrolliertem Anbau und tragen das Fair Trade Siegel.

  • Röstgrad: mittel
  • Geschmack: kräftig und vollmundig
  • Mischung: 100% Arabica
  • Bewertung: 5bohnen

Günstige Angebote online finden

kaffeebohnen-test-kaufen

Starbucks Kenya Medium Roast

Die Starbucks Kaffeebohnen Kenya Medium Roast stammen aus dem afrikanischen Kenia und zeichnen sich durch ihr erfrischendes und schmackhaftes Aroma aus. Der zu 100 % aus Arabica Hochlandbohnen bestehende Kenia Kaffee ist trotz der mittleren Röstung relativ intensiv mit einem vielschichtigen und fruchtigen Geschmack. Kenner werden hier verschiedene Frucht Nuancen wie Schwarze Johannisbeere und Brombeere sowie eine leicht säuerliche Grapefruit herausschmecken.

  • Röstgrad: mittel
  • Geschmack: intensiv und fruchtig
  • Mischung: 100% Arabica
  • Bewertung: 5bohnen

Günstige Angebote online finden

kaffeebohnen-test-kaufen

Das Unternehmen hinter den Starbucks Kaffeebohnen

Im April 1971 eröffneten drei Studienfreunde am Pike Place Market in der Nähe des alten Hafens in Seattle ein Kaffeespezialitäten Geschäft, welches den Ursprung der riesigen Kaffeeshop Kette darstellte. Nach dem Einstieg von Howard Schultz in das Unternehmen wurden neben dem Einzelhandelsgeschäft später auch Restaurants und Bars mit Starbucks Kaffeebohnen beliefert. Da die ursprünglichen Gründer nicht gewillt zur Expansion waren, machte sich Howard Schultz selbstständig und gründete seinen eigenen Kaffee Shop. Mit Investoren im Rücken übernahm er 1987 schließlich Starbucks und gründete vorerst 11 weitere Filialen. Seit Anfang der 90er Jahre setzte sich der Erfolg ungebremst fort. Starbucks ist mittlerweile in einer Vielzahl von Ländern mit über 7000 Filialen vertreten.

Die Starbucks Kaffeebohnen aus dem Test sind nicht die passende Sorte für Sie? Dann sehen Sie sich auch die anderen Marken wie Lavazza Kaffeebohnen oder Melitta Kaffeebohnen an und finden Sie heraus, welche Sorten als beste Kaffeebohnen für Ihren individuellen Geschmack infrage kommen.

Starbucks Kaffeebohnen Test
4 (80%) 1 vote
Teile diese Seite mit FreundenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter