Starbucks Kaffeebohnen Test

Hier finden Sie eine Übersicht der besten Starbucks Kaffeebohnen im Test

Sorgfältig ausgewählte Strarbucks Kaffeebohnen sind die Grundlage für sämtliche leckeren Kaffeegetränke der Marke und tragen daher einen großen Teil zum einzigartigen Erfolg der bekanntesten Kaffeeshop Handelskette der Welt bei. Den Geschmack der edlen Mischungen kann man sich nun auch bequem nach Hause holen!

starbucks kaffeebohnen test logo

Starbucks Kaffeebohnen eignen sich hervorragend zur Zubereitung beliebter Kaffeespezialitäten jeder Art, egal ob sie selbst gemahlen als Filterkaffee konsumiert oder im Vollautomaten verwendet werden.

Obwohl es in den Geschäften vor Ort eine riesige Auswahl an Starbucks Kaffeebohnen gibt, werden nur wenige exklusive Sorten für den Versand in die eigenen vier Wände der Kunden angeboten.

  • 100% Arabica Kaffeebohnen
  • Anbau nach höchsten ethischen Standards
  • Exklusive Auswahl hochwertiger Kaffeemischungen
  • Beliebte Starbucks Kaffeesorten für Zuhause
  • Echte Kultmarke aus Amerika

Klassische Starbucks Kaffeebohnen Mischungen

Bei den klassischen Starbucks Kaffeebohnen Mischungen im Test handelt es sich um eine Auswahl feinster Arabica Röstungen mit klassischem Starbucks Kaffeearoma, die sich für die Zubereitung von Café Crema aus dem Vollautomaten und Filterkaffee aus der Frenchpress oder der klassischen Kaffeemaschine in den eigenen vier Wänden eignen. 

  • Starbucks Pike Place Medium Roastmittlere Röstung mit ausgewogenem Geschmack
  • Starbucks Caffe Verona Dark Roastdunkle Röstung mit intensivem Geschmack
  • Starbucks Kenya Medium Roastintensive Mischung mit fruchtigem Geschmack

Starbucks Pike Place Medium Roast

Die Starbucks Kaffeebohnen Pike Place Medium Roast sind eine mittlere Röstung bestehend aus 100% Arabica Bohnen aus Anbaugebieten in Lateinamerika. Der Name soll an den Pike Place Market in Seattle erinnern, wo 1971 das erste Starbucks Kaffee Geschäft eröffnet wurde. Der Kaffee entfaltet einen ausgewogenen Geschmack mit einem vollmundigen Aroma und einer leichten Note von Kakao und Nüssen. Er eignet sich hervorragend als kräftiger schwarzer Kaffee oder für Personen, die es etwas milder mögen, verfeinert mit etwas Milch. Die Pike Place Starbucks Kaffeebohnen sind die perfekte Grundlage für Kaffee für jeden Tag und jede Situation.

  • Röstgrad: mittel
  • Geschmack: ausgewogen und vollmundig
  • Mischung: 100% Arabica
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Angebote bei Amazon finden

button_bei-amazon-ansehen

Starbucks Caffe Verona Dark Roast

Die Starbucks Kaffeebohnen Verona Dark Roast sind eine dunkle Röstung bestehend aus 100% Arabica Bohnen aus verschiedenen Anbaugebieten weltweit. Die beliebte Mischung wurde bereits 1975 als Jake’s Blend für ein Restaurant in Seattle kreiert. Später wurde die Mischung als „80/20“ auch in Starbucks Filialen angeboten. Mittlerweile wird er als Caffe Verona (inspiriert vom Namen der beliebten italienischen Stadt) angeboten. Der Kaffee entfaltet einen kräftigen Geschmack mit einem reichhaltigen Aroma und einer röstig-süßen dunklen Kakaonote. Er eignet sich hervorragend als Grundlage für einen intensiven Kaffeegenuss für alle, die es etwas kräftiger mögen.

  • Röstgrad: dunkel
  • Geschmack: kräftig und reichhaltig
  • Mischung: 100% Arabica
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Angebote bei Amazon finden

button_bei-amazon-ansehen

Starbucks Kenya Medium Roast

Die Starbucks Kaffeebohnen Kenya Medium Roast stammen aus dem afrikanischen Kenia und zeichnen sich durch ihr erfrischendes und schmackhaftes Aroma aus. Der zu 100 % aus Arabica Hochlandbohnen bestehende Kenia Kaffee ist trotz der mittleren Röstung relativ intensiv mit einem vielschichtigen und fruchtigen Geschmack. Kenner werden hier verschiedene Frucht Nuancen wie Schwarze Johannisbeere und Brombeere sowie eine leicht säuerliche Grapefruit herausschmecken.

  • Röstgrad: mittel
  • Geschmack: intensiv und fruchtig
  • Mischung: 100% Arabica
  • Bewertung:
     5-bean-rating

Angebote bei Amazon finden

button_bei-amazon-ansehen

Spezielle Starbucks Espressobohnen Mischungen

Bei den speziellen Starbucks Espressobohnen Mischungen im Test handelt es sich um eine Auswahl feinster Arabica Röstungen mit speziellem Starbucks Espressoaroma, die für die Zubereitung von Kaffeespezialitäten wie Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato aus dem Vollautomaten oder der Espressomaschine in den eigenen vier Wänden eignen.

  • Starbucks Espresso Roastdunkel Röstung mit intensivem Geschmack
  • Starbucks Blonde Espresso Roastsanfte Röstung mit mildem Geschmack

Starbucks Espresso Roast

Die Starbucks Kaffeebohnen Espresso Roast sind eine dunkle Espressoröstung bestehend aus 100% Arabica Bohnen aus Anbaugebieten in Lateinamerika und Asien. Die besondere Mischung gehört bereits seit 1975 zum Starbucks Sortiment. Der Kaffee entfaltet einen reichhaltigen Geschmack mit einem intensiven Aroma und einer deutlichen süßen Karamellnote. Er eignet sich hervorragend als solide Grundlage für die beliebten Starbucks Kaffeespezialitäten vom normalen Cappuccino bis hin zum fancy Pumpkin Spice Latte.

  • Röstgrad: dunkel
  • Geschmack: reichhaltig und intensiv
  • Mischung: 100% Arabica
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Angebote bei Amazon finden

button_bei-amazon-ansehen

Starbucks Blonde Espresso Roast

Die Starbucks Kaffeebohnen Blonde Espresso Roast sind eine milde Espressoröstung bestehend aus 100% Arabica Bohnen aus Anbaugebieten in Lateinamerika. Die besonders sorgsam und sanft geröstete Mischung wurde als milde Espresso Variante in das Starbucks Sortiment aufgenommen. Der Kaffee entfaltet einen angenehm milden Geschmack mit einem samtig-weichen Aroma und einer leicht süßen lebendigen Note. Er eignet sich hervorragend als sanfte Alternative bei der Zubereitung beliebter Starbucks Kaffeespezialitäten.

  • Röstgrad: mild
  • Geschmack: angenehm und samtig-weich
  • Mischung: 100% Arabica
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Angebote bei Amazon finden

button_bei-amazon-ansehen

Das Unternehmen hinter den Starbucks Kaffeebohnen

Im April 1971 eröffneten drei Studienfreunde am Pike Place Market in der Nähe des alten Hafens in Seattle ein Kaffeespezialitäten Geschäft, welches den Ursprung der riesigen Kaffeeshop Kette darstellte. Nach dem Einstieg von Howard Schultz in das Unternehmen wurden neben dem Einzelhandelsgeschäft später auch Restaurants und Bars mit Starbucks Kaffeebohnen beliefert. Da die ursprünglichen Gründer nicht gewillt zur Expansion waren, machte sich Howard Schultz selbstständig und gründete seinen eigenen Kaffee Shop. Mit Investoren im Rücken übernahm er 1987 schließlich Starbucks und gründete vorerst 11 weitere Filialen. Seit Anfang der 90er Jahre setzte sich der Erfolg ungebremst fort. Starbucks ist mittlerweile in einer Vielzahl von Ländern mit über 7000 Filialen vertreten.

Die Starbucks Kaffeebohnen aus dem Test sind nicht die passende Sorte für Sie?

Dann sehen Sie sich auch die anderen Marken wie Lavazza Kaffeebohnen oder Melitta Kaffeebohnen an und finden Sie heraus, welche Sorten als beste Kaffeebohnen für Ihren individuellen Geschmack infrage kommen.

Über den Autor

Chris

Chris ist Betreiber und Autor des Portals. Als enthusiastischer Content-Ersteller mit Faible für aromatischen Kaffee berichtet er über seine persönlichen Erfahrungen und veröffentlicht nützliche Tipps, um Lesern bei der Wahl der richtigen Kaffeebohnen mit dem besten Aroma zu helfen!

sc04 sc01 sc02 sc03

Pin It on Pinterest