Welche Bohne für welchen Kaffee?

Welche Kaffeebohnen sind am besten für welche Kaffeespezialitäten geeignet?

Die Auswahl an Kaffeebohnen ist genauso groß, wie die Auswahl an leckeren Kaffeespezialitäten. Doch welche Bohnen eigenen sich eigentlich am besten für welchen Kaffee?

welche-kaffeebohnen

Hier finden Sie eine praktische Übersicht, welche Kaffeebohnen zur Zubereitung von welchen Kaffeespezialitäten verwendet werden.

Welche Bohnen für Espresso verwenden?

Welche Bohne für Espresso?

Welche Bohne für Espresso?

Ein Klassiker aus der italienischen Küche ist der Espresso. Er stellt nicht nur die Grundlage für andere Kaffeespezialitäten wie den Cappuccino oder den Latte Macchiato dar, sondern wird auch gerne direkt getrunken. Die Geschichte der traditionellen Zubereitungsart reicht bis nach Mailand Anfang des 20. Jahrhunderts zurück.

Zubereitung eines Espresso

Sein charakteristisches Aroma erhält der Espresso durch die einzigartige Zubereitung. Erhitztes Wasser wird dabei mit besonders hohem Druck durch das fein gemahlene Kaffeepulver gepresst. Dafür wird eine spezielle Espressomaschine benötigt, die entsprechenden Druck automatisch oder per manueller Betätigung ermöglicht. Die Zubereitung eines Espresso kann in zahlreichen verschiedenen Varianten erfolgen und gilt als Kunst für sich.

Bevorzugte Kaffeebohnen für Espresso

Für den Espresso werden Kaffeebohnen verwendet, die länger und dunkler geröstet werden, als es bei gewöhnlichem Kaffee der Fall ist. Diese Bohnen werden meist direkt unter der Bezeichnung Espressobohnen angeboten, die Auswahl an verschiedenen Sorten ist äußerst vielfältig. Neben Varianten, die ausschließlich aus Arabica Bohnen bestehen, werden auch Mischungen aus Arabica und Robusta Bohnen angeboten. Welche Sorte bevorzugt wird, hängt vom persönlichen Geschmack ab.

Kaufempfehlung: Beste Espressobohnen für Espresso

button_bei-amazon-ansehen

Lavazza Espresso Perfetto

Der Lavazza Espresso Perfetto ist ein klassischer starker Italienischer Espresso mit einem typisch dunklen Geschmacksprofil. Das einzigartige vollmundige Aroma und der intensive Geschmack machen die Mischung aus 70% Arabica und 30% Robusta Bohnen zu einem edlen Klassiker. Ideal für allem die einen authentischen und puren Espresso Genuss suchen!

  • Röstgrad: mittel bis lang
  • Geschmack: vollmundig und intensiv
  • Mischung: 70% Arabica und 30% Robusta
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Günstige Angebote online finden

oder finden Sie hier weitere passende Bohnen: Espressobohnen

Welche Bohnen für Cappuccino verwenden?

Welche Bohne für Cappuchino?

Welche Bohne für Cappuchino?

Cappuccino ist eine der bekanntesten Kaffeespezialitäten aus Italien. Die Zutaten sind Espresso und heiße Milch, die zu einem halbflüssigen Milchschaum geschlagen wird. Obwohl der Cappuccino in Italien traditionell eigentlich nur am Morgen getrunken wird, zählt er in Deutschland zu den beliebtesten Heißgetränken zu jeder Tageszeit.

Zubereitung eines Cappuccino

Für die Zubereitung eines Cappuccinos werden ungefähr 30 ml frisch gebrühter Espresso in eine große, dickwandige Porzellantasse gegeben, die anschließend bis zum oberen Rand der Tasse mit heißem halbflüssigen Milchschaum aufgefüllt wird. Dadurch, dass sich die Crema des Espressos oberhalb des Schaumes absetzt, erhält der Cappuccino sein typisches Aussehen.

Bevorzugte Kaffeebohnen für Cappuccino

Für einen richtigen Cappuccino sollte der verwendete Espresso aus Kaffeebohnen gebrüht werden, die aus einer Mischung von Arabica und Robusta Bohnen bestehen. Vor allem der Anteil an würzigen Robusta Bohnen sorgt für ein perfektes Aroma im Zusammenspiel mit dem flüssigen Milchschaum. Zudem tragen die Robusta Bohnen zu einer kräftigeren braunen Farbe der Crema bei, die sich in der obersten Schicht des Milchschaumes als Haube bildet.

Kaufempfehlung: Beste Espressobohnen für Cappuccino

button_bei-amazon-ansehen

Lavazza Espresso Perfetto

Der Lavazza Espresso Perfetto ist ein klassischer starker Italienischer Espresso mit einem typisch dunklen Geschmacksprofil. Das einzigartige vollmundige Aroma und der intensive Geschmack machen die Mischung aus 70% Arabica und 30% Robusta Bohnen zu einem edlen Klassiker. Ideal für allem die einen authentischen und puren Espresso Genuss suchen!

  • Röstgrad: mittel bis lang
  • Geschmack: vollmundig und intensiv
  • Mischung: 70% Arabica und 30% Robusta
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Günstige Angebote online finden

oder finden Sie hier weitere passende Bohnen: Espressobohnen

Welche Bohnen für Latte Macchiato verwenden?

Welche Bohne für Latte Macchiato?

Welche Bohne für Latte Macchiato?

Der italienische Latte Macchiato hat sich zu einem besonders beliebten Trend Getränke entwickelt. Die Kaffeespezialität aus heißer Milch, Milchschaum und Espresso ist dem deutschen Milchkaffee sehr ähnlich und wird vor allem von Personen getrunken, die einen weniger starken Kaffee bevorzugen.

Zubereitung eines Latte Macchiato

Bei der ursprünglichen Zubereitung in Italien wird beim Latte Macchiato ein Espresso in ein großes Glas mit heißer Milch geschüttet, wodurch sich die Flüssigkeiten vermischen. Mittlerweile ist zudem die optisch ansprechendere Variante mit verschieden farbigen Schichten verstärkt zu finden. In einem großen, durchsichtigen Glas befindet sich die weise Milch im unteren Bereich, in der Mitte der braune Espresso und die oberste Schicht stellt der Milchschaum dar.

Bevorzugte Kaffeebohnen für Latte Macchiato

Für den beim Latte Macchiato verwendeten Espresso kann eine beliebige Sorte von Espressobohnen verwendet werden. Reine Arabica Mischungen eignen sich für einen sanfteren Geschmack während Mischungen mit Robusta Bohnen Anteil eine kräftigere Note bieten.

Kaufempfehlung: Beste Espressobohnen für Latte Macchiato

button_bei-amazon-ansehen

Melitta Kaffeebohnen Bella Crema Espresso

Die Bella Crema Espresso Kaffeebohnen sind die kräftige Sorte von Melitta. Durch die dunkle Röstung entfalten die Bohnen ein intensives und vielschichtiges Aroma. Der Kaffee hat espressotypisch einen kräftigen und würzigen Geschmack und bildet eine feine, goldene Crema. Die Melitta Espressobohnen lassen sich sowohl für die Zubereitung von Espresso als auch für einen kräftigen normalen Kaffee verwenden.

  • Röstgrad: stark
  • Geschmack: kräftig
  • Mischung: 100% Arabica
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Günstige Angebote online finden

oder finden Sie hier weitere passende Bohnen: Arabica Bohnen oder Mischungen mit Robusta Bohnen

Welche Bohnen für Mokka verwenden?

Welche Bohne für Mokka?

Welche Bohne für Mokka?

Die ursprünglichste Art Kaffee zu genießen ist als Mokka oder auch türkisch-arabischer Kaffee bekannt. Typisch dabei ist die Zubereitung in einem kleinen Kännchen mit langem Stil, das als Ibrik oder Cezve bekannt ist und traditionell aus Messing oder Kupfer gefertigt wird. Mit dem Mokka breitete sich die Kaffeekultur von Vorderasien bis nach Europa aus. Noch heute ist es die bevorzugte Zubereitungsart im Mittleren Osten und dem Balkangebiet.

Zubereitung eines Mokka

Das kleine Kännchen aus Metall, in dem sich fein gemahlenes Kaffeepulver befindet, wird mit Wasser aufgegossen und nurlangsam, wenn möglich indirekt, erhitzt. Je nach Region kann sich die genaue Zubereitung unterscheiden. Beispielsweise wird der arabische Mokka oftmals mit Kardamom gewürzt und ungesüßt getrunken, während der türkische Mokka meist gesüßt verzehrt wird.

Bevorzugte Kaffeebohnen für Mokka

Der traditionelle Mokka wird aus reinen Arabica Hochlandbohnen aus Äthiopien zubereitet. Bereits im 14. Jahrhundert gelangten die ersten Kaffeebohnen mit Sklavenhändlern von Äthiopien nach Arabien. Von dort aus wurde die Kaffeekultur anschließend in der Welt verbreitet. Besonders wichtig für die Zubereitung eines Mokkas ist es, dass die Kaffeebohnen fein wie Staub gemahlen werden, bevor man sie aufbrüht.

Kaufempfehlung: Beste Kaffeebohnen für Mokka

button_bei-amazon-ansehen

Melitta Kaffeebohnen Bella Crema LaCrema

Die Melitta Kaffeebohnen Bella Crema LaCrema ist eine mittlere Röstung. Der Kaffee überzeugt mit seinem vollmundigen Geschmack und harmonischen Aroma. Die Crema ist etwas dunkler aber trotzdem sehr zart. Der Bella Crema LaCrema gilt als kompromissloser Kaffee und eignet sich deshalb auch besonders fürs Büro. Es gibt eigentlich niemanden, der sich damit nicht anfreunden kann.

  • Röstgrad: mittel
  • Geschmack: harmonisch
  • Mischung: 100% Arabica
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Günstige Angebote online finden

oder finden Sie hier weitere passende Bohnen: Arabica Bohnen

Welche Bohnen für Pharisäer verwenden?

Welche Bohne für Pharisäer

Welche Bohne für Pharisäer

Bei einem Pharisäer handelt es sich um ein heißes Kaffeegetränk mit Rum und Schlagsahne, das ursprünglich aus dem Norden Deutschlands stammt. Von den Zutaten her ist diese Kaffeespezialität auch dem Irish Coffee ähnlich. Der Name geht auf eine Legende auf der ostfriesischen Halbinsel Nordstrand zurück.

Zubereitung eines Pharisäer

Einer normale Tasse Kaffee wird beim Pharisäer etwa 4 cl brauner Rum und etwas Zucker zugefügt. Anschließend wird der Kaffee mit einer Haube aus Schlagsahne serviert. Diese verhindert dabei das Verdampfen des Alkohols aus dem Rum. Der Kaffee wird zudem durch die Sahne getrunken, ohne das Getränk vorher umzurühren.

Bevorzugte Kaffeebohnen für Pharisäer

Für einen Pharisäer wird in der Regel ein starker Kaffee aus einer Mischung aus Arabica und Robusta Bohnen gebrüht. Wegen des Zuckers und der süßen Schlagsahne entsteht mittels starken Kaffees ein besonders harmonisches Aroma.

Kaufempfehlung: Beste Kaffeebohnen für Pharisäer

button_bei-amazon-ansehen

Melitta Kaffeebohnen Mein Café Dark Roast

Die Melitta Kaffeebohnen Mein Café Dark Roast stellen die kräftigste Sorte der Produktlinie dar. Durch die starke Röstung bekommen die Bohnen eine sehr dunkle Farbe und können ein charaktervolles Aroma entfalten. Der intensive Charakter des Kaffees zeigt sich besonders kräftig und offenbart eine leichte Note dunkler Schokolade.

  • Röstgrad: stark
  • Geschmack: intensiv
  • Mischung: Arabica und Robusta
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Günstige Angebote online finden

oder finden Sie hier weitere passende Bohnen: Mischungen mit Robusta Bohnen

Welche Bohnen für Cafe Crema verwenden?

Welche Bohne für Cafe Crema?

Welche Bohne für Cafe Crema?

Beim Cafe Crema handelt es sich um eine leckere Kaffeespezialität, die ursprünglich aus der Schweiz stammt. Der Kaffee wird nach der Espressomethode zubereitet und in einer großen Tasse serviert. Wie der Name bereits vermuten lässt, zeichnet sich Cafe Crema vor allem durch seine volle und intensive Crema aus.

Zubereitung eines Cafe Crema

Cafe Crema wird üblicherweise in einer Espressomaschine zubereitet. Im Gegensatz zum klassischen Espresso wird dabei aber bis zu vier mal so viel Wasser verwendet, das mit besonders hohem Druck durch das Kaffeepulver gedrückt wird. Auf diese Weise entsteht die typische Cream, die sich oben auf dem Kaffee bildet.

Bevorzugte Kaffeebohnen für Cafe Crema

Da ein guter Cafe Crema eine reichhaltige Crema benötigt, empfiehlt sich der Einsatz von Kaffeebohnen, die aus einer Mischung von Arabica und Robusta Bohnen bestehen. Je höher der Anteil an Robusta Bohnen ist, desto kräftiger und intensiver wird die Crema.

Ausführlichere Informationen zur Zubereitung von Cafe Crema und der Auswahl passender Bohnen finden Sie in folgendem Artikel: Welche Kaffeebohnen für Cafe Crema

Kaufempfehlung: Beste Kaffeebohnen für Cafe Crema

button_bei-amazon-ansehen

Lavazza Caffe Crema Classico

Der beliebte Klassiker Lavazza Caffe Crema Classico besteht aus einem Mischungsverhältnis von 70% Arabica und 30% Robusta Bohnen. Der mittelstarke Kaffee besitzt ein ausgewogen harmonisches Aroma. Der runde Körper und aromatische Geschmack mit einer Nuance von getrockneten Früchten zeichnet die als Allrounder geltende Klassik Variante aus. Der Kaffee eignet sich universell für die Zubereitung zahlreiche Kaffeespezialitäten oder kann direkt pur genossen werden.

  • Röstgrad: mittel
  • Geschmack: ausgewogen und harmonisch
  • Mischung: 70% Arabica und 30% Robusta
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Günstige Angebote online finden

oder finden Sie hier weitere passende Bohnen: Mischungen mit Robusta Bohnen

Welche Bohnen für Filterkaffee verwenden?

Welche Bohne für Filterkaffee?

Welche Bohne für Filterkaffee?

Obwohl heutzutage trendige Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato bei Kaffeetrinkern hoch im Kurs stehen, gilt der klassische Filterkaffee noch immer als beliebteste und am häufigsten konsumierte Kaffee Variante. Ein einfacher Filterkaffee aus der Kaffeemaschine kann in nahezu jedem Restaurant und jedem Haushalt zubereitet werden.

Zubereitung eines Filterkaffees

Filterkaffee wird üblicherweise in einer klassischen Kaffeemaschine zubereitet. Dazu werden die gemahlenen Kaffeebohnen in einen Papierfilter gegeben und mit heißem Wasser durchgebrüht. Zwar gibt es verschiedene Arten, wie man Filterkaffee aufbrühen kann, das Funktionsprinzip ist dabei aber immer das selbe.

Bevorzugte Kaffeebohnen für Filterkaffee

Bei der Auswahl der passenden Bohnen für den Filterkaffee steht der eigene Geschmack im Vordergrund. Wer einen etwas milderen Geschmack bevorzugt, der kann zu reinen 100 % Arabica Mischungen greifen, während Liebhaber eines kräftigen Kaffees eher Arabica-Robusta Mischungen bevorzugen.

Ausführlichere Informationen zur Zubereitung von Filterkaffee und der Auswahl passender Bohnen finden Sie in folgendem Artikel: Welche Kaffeebohnen für Filterkaffee

Kaufempfehlung: Beste Kaffeebohnen für Filterkaffee

button_bei-amazon-ansehen

Lavazza Caffe Crema Classico

Der beliebte Klassiker Lavazza Caffe Crema Classico besteht aus einem Mischungsverhältnis von 70% Arabica und 30% Robusta Bohnen. Der mittelstarke Kaffee besitzt ein ausgewogen harmonisches Aroma. Der runde Körper und aromatische Geschmack mit einer Nuance von getrockneten Früchten zeichnet die als Allrounder geltende Klassik Variante aus. Der Kaffee eignet sich universell für die Zubereitung zahlreiche Kaffeespezialitäten oder kann direkt pur genossen werden.

  • Röstgrad: mittel
  • Geschmack: ausgewogen und harmonisch
  • Mischung: 70% Arabica und 30% Robusta
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Günstige Angebote online finden

oder finden Sie hier weitere passende Bohnen: Arabica Bohnen oder Mischungen mit Robusta Bohnen

Welche Bohnen für French Press Kaffee verwenden?

Welche Bohne für French Press?

Welche Bohne für French Press?

Eine lange Zeit vergessene, aber in letzter Zeit wieder neu entdeckte Zubereitungsvariante für leckeren Kaffee ist die French Press. Bei der aus Frankreich stammende Kaffeevariante wird das Kaffeepulver direkt im Wasser aufgebrüht und anschließend mit einem Sieb gefiltert.

Zubereitung eines French Press Kaffees

French Press Kaffee wir in einer speziellen Pressstempelkanne zubereitet. Dazu wird das Pulver aus den gemahlenen Kaffeebohnen in die Kanne gegeben und diese anschließend mit siedendem Wasser aufgefüllt. nachdem sich das Aroma des Kaffees im Wasser gelöst hat, wird ein feines Sieb von oben nach unter gedrückt, dass das Kaffeepulver am Boden der Kanne zusammendrückt.

Bevorzugte Kaffeebohnen für die French Press

Wie beim Filterkaffee kommt es auch beim Kaffee aus der French Press in erster Linie auf den persönlichen Geschmack an. Prinzipiell lassen sich alle Arten von Kaffeebohnen nutzen, da das gemahlene Kaffeepulver aber direkt im Wasser aufgebrüht wird, ist Kaffee aus der French Press von Haus aus relativ stark. Es empfiehlt sich daher der Einsatz von milderen Arabica Mischungen oder 100 % Arabica Bohnen.

Ausführlichere Informationen zur Zubereitung von French Press Kaffee und der Auswahl passender Bohnen finden Sie in folgendem Artikel: Welche Kaffeebohnen für French Pess

Kaufempfehlung: Beste Kaffeebohnen für French Press

button_bei-amazon-ansehen

Melitta Kaffeebohnen Bella Crema LaCrema

Die Melitta Kaffeebohnen Bella Crema LaCrema ist eine mittlere Röstung. Der Kaffee überzeugt mit seinem vollmundigen Geschmack und harmonischen Aroma. Die Crema ist etwas dunkler aber trotzdem sehr zart. Der Bella Crema LaCrema gilt als kompromissloser Kaffee und eignet sich deshalb auch besonders fürs Büro. Es gibt eigentlich niemanden, der sich damit nicht anfreunden kann.

  • Röstgrad: mittel
  • Geschmack: harmonisch
  • Mischung: 100% Arabica
  • Bewertung:
    5-bean-rating

Günstige Angebote online finden

oder finden Sie hier weitere passende Bohnen: Arabica Bohnen

Finden Sie die besten Bohnen für Ihren Lieblingskaffee.

Welche Bohne für welchen Kaffee?
5 (100%) 2 votes